Über Wilmera

Mein Name ist Anne Nawrath und ich bin Humanphysiotherapeutin und Physiotherapeutin für Hunde. Zusätzlich biete ich Ernährungsberatung für Hunde an.

Nach 3 jähriger Ausbildung inklusive Staatsexamen arbeitete ich für ein Jahr in einer Praxis für Menschen. Der Schwerpunkt lag hier auf orthopädischen Sportverletzungen, aber auch  Rehabilitationskursen und Krankengymnastik am Gerät. 

Währenddessen absolvierte ich die Fortbildung für Hundephysiotherapie in der ersten Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie Deutschlands. 

 

Um mich voll auf die Behandlung von Hunden konzentrieren zu können, gab ich meinen Job in der Humanphysiotherapie auf und eröffnete eine Praxis für Hunde . 

 

​Unterstützung bekomme ich von meiner Schäferhündin Wilma. Sie ist die Namensgeberin von "Wilmera", denn Wilma bedeutet "entschlossene Beschützerin".

Durch meine Ausbildung und Erfahrung als Humanphysiotherapeut habe ich viel Wissen sammeln können. DIe Ausbildung umfasst viele medizinische Bereiche wie Orthopädie, Chirurgie, Neurologie, Gynäkologie etc.  Praktika absolvierte ich in Praxen, Krankenhäusern und Rehakliniken. In meiner Zeit im Krankenhaus durfte ich bei vielen Operationen dabei sein, sodass ich theoretisches Wissen gleich in der Umsetzung erleben konnte. Dadurch habe ich ein gutes Bild und viele Eindrücke gewinnen können, sodass auch Patienten nach Operationen davon einen Nutzen haben. 

 

Da die Hundephysiotherapie der Humanphysiotherapie sehr ähnlich ist, profitieren ich und vorallem meine Kunden/Kundinnen und Patienten sehr davon.  

Ich freue mich, wenn Sie sich selbst ein Bild von mir und meiner Praxis machen möchten.